choice of champions
präsentiert das

Halterner Thick Bar Meeting 2016

am 12. 11. 2016 im choice of champions gym in der Glashütte in Haltern am See


Beim Halterner Thick Bar Meeting 2016 können sich die Teilnehmer wieder in unterschiedlichen Disziplinen an dicken Griffen und Thick Bars ausprobieren.
Wie immer ist es möglich, beliebig viele oder alle Disziplinen anzugehen. Die Disziplinen sind identisch mit denen des Vorjahres, wir werden aber die
Fat Gripz Extreme an der choice of champions Hex-Bar verwenden.


Folgende Disziplinen sind für das Halterner Thick Bar Meeting 2016 vorgesehen:

Rolling Thunder: Einarmiges Kreuzheben mit dem Rolling Thunder nach den offiziellen IronMind Regeln. Die Platzierungen werden durch einen Lastunterschied von mindestens 1,25 kg ermittelt. Während des Wettkampfes wird die Last nicht verringert, nur erhöht. Jeder Athlet hat die Möglichkeit, mit jeder Hand 4 Versuche zu absolvieren. Der Athlet erhält vor dem Versuch ein Startsignal, der Versuch wird durch ein weiteres Signal beendet.
Das beste Ergebnis mit einer Hand legt den Sieger dieser Disziplin fest.
Während des Wettkampfes wird die Last nicht verringert, nur erhöht.

Apollon´s Axle: Kreuzheben mit der Zweizollstange. Der Athlet hat eine Minute Zeit, um das gewählte Gewicht im beidhändigen Obergriff zu heben. Die Platzierungen werden durch einen Lastunterschied von mindestens 2,5 kg ermittelt. Jeder Athlet hat nach dem Aufwärmen 4 Versuche. Während des Wettkampfes wird die Last nicht verringert, nur erhöht. Der Athlet erhält vor dem Versuch ein Startsignal, der Versuch wird durch ein weiteres Signal beendet.
Während des Wettkampfes wird die Last nicht verringert, nur erhöht.

choice of champions Hex-Bar mit Fat Gripz Extreme: Kreuzheben mit der Hex-Bar. Der Athlet hat eine Minute Zeit, um das gewählte Gewicht zu heben. Die Platzierungen werden durch einen Lastunterschied von mindestens 2,5 kg ermittelt. Jeder Athlet hat nach dem Aufwärmen 4 Versuche. Während des Wettkampfes wird die Last nicht verringert, nur erhöht. Der Athlet erhält vor dem Versuch ein Startsignal, der Versuch wird durch ein weiteres Signal beendet.
Während des Wettkampfes wird die Last nicht verringert, nur erhöht.

Little Big Horn: Halten. An das
Little Big Horns wird ein Loading Pin samt Scheiben gehängt. Das Ziel ist, dies nach dem Abhebern vom Boden möglichst lange zu halten. Die Platzierungen werden durch die Zeitdauer ermittelt. An das Horn haben wir bei der HTBM 2016 einen Loading Pin und 55 kg gehängt.

Inch for Reps: Wir verwenden eine Thomas Inch Dumbbell-Replica und zwei der Thomas Inch Dumbbell nachempfundene Kurzhanteln von je 152 und 112 lbs.
Diese Hanteln werden eine Minute lang für Wiederholungen auf eine Plattform gehoben. Die Platzierungen werden anhand der gehobenen Last und der Wiederholungszahlen ermittelt. Der Athlet erhält vor dem Versuch ein Startsignal, die Zeitdauer wird durch ein weiteres Signal beendet. Ein Handwechsel ist währenddessen nicht möglich.

Jede ermittelte Wiederholungszahl von mindestens fünf Wiederholungen mit einer schwereren Kurzhantel führt zu einer höheren Plazierung als mit einer leichteren.

Bonus:

Gripper- Strap-Holds. Mit Hilfe einer CoC Silver Bullets wird eine original IronMind 2,5 kg-Scheibe zwischen die Griffe eines Captains of Crush-Grippers # 3 geklemmt. Das Ziel ist, die Bullet möglichst lange zu halten.


Ort:
choice of champions gym
Recklinghäuser Str. 119
45721 Haltern am See

Termin: 12. 11. 2016

Beginn 11.30 Uhr
Einlass 10.30 Uhr

Anmeldeschluß: 1. 11. 2016. Je früher, desto besser.
Kontakt und Anmeldung: Per email oder Telefon (02364 94 90 211, Mo. - Fr. 10 - 17.30 Uhr)
 
Startgeld: 10 Euro pro Teilnehmer

Eintritt: Der Eintritt ist frei
Zu Gewinnen: Medaillen in jeder Disziplinen